Kommt erneut ein Soli-Zuschlag?

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft rechnet wegen immensen Kosten für Pandemie und Ukraine-Krieg mit einem Comeback des Soli-Zuschlags.

Die finanzielle Belastung des Bundes steige aufgrund der Krisen täglich rapide an», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Eigenthaler der «Stuttgarter Zeitung». Diese Kosten seien aus seiner Sicht «ohne ein Soli-Update nicht zu stemmen».

Bereits am Wochenende hatte sich der Chefökonom der Landesbank Baden-Württemberg Kraemer für eine Wiedereinführung der Abgabe stark gemacht.

Quelle: dpa /Stuttgarter Zeitung

 

Radio online hören mit radio.de