LIVE
SEVENTEEN - Younotus / Kelvin Jones

"Combat 18" verboten

Bundesinnenminister Seehofer hat die rechtsextreme Gruppe «Combat 18» verboten.

Wie sein Sprecher mitteilte, durchsucht die Polizei seit dem früheren Morgen Objekte in mehreren Bundesländern - unter anderem in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Die gewaltbereite rechtsextreme Organisation gilt als bewaffneter Arm des in Deutschland verbotenen Neonazi-Netzwerks «Blood and Honour».

Die Zahl «18» ist ein Szenecode für den ersten und den achten Buchstaben im Alphabet, also A und H - die Initialen von Adolf Hitler.

Symbol der Gruppe, die sich auf einen «Rassenkrieg» vorbereitet, ist der Drache.

Neonazis, die sich «Combat 18» zugehörig fühlen, tragen häufig schwarze T-Shirts oder Jacken mit der Aufschrift «C 18».

Quelle: dpa