Bundestag_Shutterstock_Header_[S-F].jpg
Bundestag_Shutterstock_Header_[S-F].jpg
Berlin

Schäuble wird wahrscheinlich Bundestagspräsident

Der bisherige Finanzminister Schäuble soll neuer Bundestagspräsident werden. Nach Informationen der dpa will Unionsfraktionschef Kauder ihn bei der Sitzung am 17. Oktober offiziell für das Amt vorschlagen. 

Schäuble ist der erfahrenste und beliebteste Minister im Kabinett unter Kanzlerin Merkel. Er habe sich bereits bereiterklärt, für das Amt zu kandidieren, heißt es.

Die Personalie ist auch vor dem Hintergrund der anstehenden Koalitionsverhandlungen mit FDP und Grünen wichtig. Es wird erwartet, dass die FDP das Amt des Finanzministers beanspruchen wird. Als möglicher Kandidat wird auch der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Wissing gehandelt.

Quelle: dpa.