Tankstelle_HEADER_Pixabay_planet_fox.jpg
Tankstelle_HEADER_Pixabay_planet_fox.jpg
Berlin

Entlastungspaket und Tank-Zuschuss geplant

Bundeswirtschaftsminister Habeck hat ein neues Maßnahmenpaket gegen steigende Energiepreise angekündigt.

Er sagte am Abend bei Anne Will im Ersten, die Preisanstiege seien für viele Menschen erdrückend - je geringer das Einkommen desto stärker sei die Belastung.

Die Bundesregierung werde daher ein weiteres Entlastungspaket auf den Weg bringen.

So müsse es erstens bei Strom, Wärme und Mobilität Erleichterungen

geben, erklärte der Minister.  Zweitens brauche es auch Energieeffizienz und Einsparungen, etwa eine Minderung des Verbrauchs beim Autofahren oder einen Austausch von Gasheizungen. Drittens seien weiter marktwirtschaftliche Impulse nötig, damit gelte: «je effizienter, desto geringer die Kosten».

Zudem plant Finanzminister Lindner nach Informationen der Bild einen staatlichen Tank-Zuschuss, der beim Bezahlen an der Tankstelle direkt abgezogen werden soll.

Demnach soll der Preis unter 2 Euro je Liter gedrückt werden.

Quelle: dpa/Bild