Corona-Fall im Flick-Team

In der Fußball-Nationalmannschaft gibt es einen Corona-Fall – das hat der Deutsche Fußball-Bund bestätigt.

Demnach haben sich insgesamt fünf Fußball-Nationalspieler nach einer entsprechenden Anweisung des Gesundheitsamtes in Quarantäne begeben.

Die Vorbereitung auf das WM-Qualifikationsspiel am Donnerstag gegen Liechtenstein werde fortgesetzt, heisst es.

Laut Bild soll ein Bayern-Spieler positiv getestet worden sein.

Das Mannschafttraining heute in Wolfsburg wurde durch individuelle Einheiten im Teamhotel ersetzt.

Die DFB-Auswahl spielt am Donnerstag in der WM-Qualifikation gegen Liechtenstein und drei Tage später gegen Armenien.

Quelle: dpa/Bild