LIVE
IN YOUR EYES - Robin Schulz / Alida

ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim wegen eines Notarzteinsatzes gesperrt

Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis ist die ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim am Sonntagabend gesperrt worden.

Fernverkehrszüge seien umgeleitet worden, wodurch Verspätungen von 30 Minuten, vereinzelt auch 60 Minuten entstünden, wie die Deutsche Bahn am Sonntag auf Twitter mitteilte.

Der Einsatz erfolgte nach Angaben der Deutschen Bahn bei Walldorf im Kreis Groß-Gerau. Die Fernverkehrszüge könnten wegen Bauarbeiten auf einer anderen Strecke nur über die Strecke Mainz - Worms - Ludwigshafen - Mannheim umgeleitet werden, sagte ein Sprecher auf Nachfrage. Wie lange die Strecke gesperrt bleiben werde, sei noch unklar.

(Quelle: dpa)