LIVE
SOMEBODY THAT I USED TO KNOW - Gotye Feat. Kimbra

Außenministerin Baerbock in Paris erwartet

Deutschlands neue Außenministerin Annalena Baerbock beginnt heute in Paris mit einer Serie von Antrittsbesuchen in Europa.

Am Vormittag steht für die Grünen-Politikerin ein Treffen mit ihrem französischen Kollegen Jean-Yves Le Drian auf dem Programm. Anschließend will Baerbock mit dem Zug nach Brüssel weiterreisen. Dort sind Gespräche mit dem EU-Außenbeauftragten Josep Borrell, dem US-Klimaschutzbeauftragten John Kerry und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg geplant.

Am Freitag fliegt Baerbock nach Warschau zu einem Treffen mit ihrem polnischen Kollegen Zbigniew Rau.

Baerbock beginnt ihre Gespräche auf internationalem Parkett vor dem Hintergrund einer sich zuspitzenden Ukraine-Krise.

Zu Beginn ihrer Reise betonte Baerbock die Verlässlichkeit der Außenpolitik der neuen Ampel-Regierung von SPD, Grünen und FDP. «Auf die neue Bundesregierung können sich unsere Partner in der Europäischen Union verlassen, vom ersten Tag an. Europa ist der Dreh- und Angelpunkt für unsere Außenpolitik.»

Quelle: dpa

Radio online hören mit radio.de