LIVE
WHEN YOU SAY NOTHING AT ALL - Ronan Keating

Autofahrer rast in Kinderwagen – Baby stirbt

Im niedersächsischen Landkreis Göttingen kam es am Montagabend zu dramatischen Szenen bei dem ein sechs Wochen altes Baby ums Leben gekommen ist.

Baby überlebt Zusammenstoß nicht

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich das furchtbare Unglück auf der Landesstraße 567 zwischen Kerstlingerode und Bischhausen. Ein 26 Jahre alter Mann, der mit seinem VW Golf in Richtung Bischhausen unterwegs war, hatte kurz hinter dem Ortsausgang von Kerstlingerode aus bislang ungeklärter Ursache eine ihm entgegenkommende Frau mit Baby übersehen. Das Auto kollidierte mit dem von der 35-Jährigen geschobenen Kinderwagen und erfasste einen ihrer beiden Hunde.

Das sechs Wochen alte Mädchen erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen. Am Dienstagnachmittag sei der Säugling laut Polizei im Krankenhaus gestorben.

Der mutmaßliche Verursacher blieb bei dem Unfall am Montagabend unverletzt. Er saß unter Alkoholeinfluss am Steuer und war nach ersten Erkenntnissen möglicherweise auch abgelenkt, so die Ermittler.

 

Quelle: Polizei

Radio online hören mit radio.de