LIVE
LOVE NOT WAR - Jason Derulo / Nuka

US-Präsident Biden kommt nach Europa

US-Präsident Joe Biden bricht heute zu einer mehrtägigen Europareise auf. Der Katholik Biden wird am Freitag im Vatikan eine Audienz bei Papst Franziskus haben und dann bilaterale Gespräche mit der italienischen Regierung führen. Ab Samstag will er in Rom am zweitägigen G20-Gipfel der großen Industrie-

Der Katholik Biden wird am Freitag im Vatikan eine Audienz bei Papst Franziskus haben und dann bilaterale Gespräche mit der italienischen Regierung führen. Ab Samstag will er in Rom am zweitägigen G20-Gipfel der großen Industrie- und Schwellenländer teilnehmen. Ab Montag will er im schottischen Glasgow am Weltklimagipfel (COP26) teilnehmen. Es ist erst Bidens zweite Auslandsreise seit seinem Amtsantritt im Januar.

Rund um den G20-Gipfel will Biden auch bilaterale Gespräche führen.

Geplant ist unter anderem am Freitag ein Treffen mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron. Das Verhältnis der Bündnispartner war zuletzt angespannt, denn die USA hatten im September ohne Absprache einen Sicherheitspakt mit Australien und Großbritannien im Indopazifik ins Leben gerufen. Der Pakt ließ ein milliardenschweres U-Boot-Geschäft Australiens mit Frankreich platzen.

Quelle: dpa