SPD hat viele Fragen zu Asylkompromiss

Der Koalitionspartner SPD hat die Einigung von CDU und CSU im Asylstreit begrüßt, dem Kompromiss aber noch nicht zugestimmt.

SPD hat noch Gesprächsbedarf

Dieser sei zunächst nur andiskutiert worden, sagte die SPD-Vorsitzende Nahles in der Nacht nach einem Koalitionsausschuss von Union und SPD. Es gebe noch zahlreiche Fragen, die die SPD mit ihren Fachleuten und den Gremien der Partei an diesem Dienstag erörtern wolle. Um 18 Uhr werde es dann einen weiteren Koalitionsausschuss geben.

Einigung von CDU und CSU

Es sei aber gut, dass sich CDU und CSU verständigt hätten. «Wir finden das deswegen gut, weil wir jetzt wieder auf der Ebene der Sacharbeit sind. Das haben wir in den letzten Wochen schmerzlich vermisst», sagte Nahles.

Quelle: dpa