LIVE
DANCING IN THE MOONLIGHT - Toploader

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Forbes-Liste: Merkel erneut "mächtigste Frau der Welt"

Das US-Magazin Forbes hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits zum achten Mal in Folge zur weltweit mächtigsten Frau des Jahres gekürt. Die Öffentlichkeit stelle sich die große Frage, wer und was folge, wenn die CDU-Politikerin nicht mehr im Amt sei, heißt es in einem Bericht des Magazins.

Die weiteren Platzierungen

Auf Platz zwei des Rankings folgt, ebenfalls wie 2017, die britische Premierministerin Theresa May vor der französischen Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde.

Die kompletten Top 10:

1. Angela Merkel

2. Theresa May

3. Christine Lagarde

4. Mary Barra

5. Abigail Johnson

6. Melinda Gates

7. Susan Wojciki

8. Anna Patricia Botín

9. Marillyn Hewson

10. Ginni Rometty

Alle weitere Platzierungen hier

 

Vermögenstatus, Medienpräsenz und Einfluss

Für die Liste berücksichtigt "Forbes" unter anderem Vermögenstatus, Medienpräsenz und Einfluss. Neben Merkel ist aus Deutschland auch die Finanzchefin der Deutschen Post, Melanie Kreis, vertreten (Platz 61).

Die jüngste Frau im Ranking ist mit 28 Jahren die US-Sängerin Taylor Swift (68). Ivanka Trump, Tochter und Beraterin von US-Präsident Donald Trump, rutschte vom 19. auf den 24. Platz ab.

Quelle: dpa