Kerze_Header_Shutterstock_Mariusz Szachowski.jpg
Kerze_Header_Shutterstock_Mariusz Szachowski.jpg
Afghanistan

Gedenken an hunderte Opfer

Alle Flaggen auf Halbmast: Afghanistan hat eine verheerende Woche mit Gewalt und Terror hinter sich und gedenkt der Opfer.

Afghanistan gedenkt mit einem nationalen Trauertag der Opfer der vergangenen Wochen. Bei mehreren Anschlägen waren 200 Menschen getötet und über 600 verletzt worden. Am 31.Mai war in der Nähe der deutschen Botschaft ein Tanklaster explodiert - allein dabei wurden 160 Menschen getötet. Der jüngste Vorfall mit dutzenden Toten ereignete sich gestern und wird aktuell untersucht.