Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

BAMF will unrechtmäßig abgeschobenen Afghanen zurückholen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge will einen unrechtmäßig abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen.

Seehofer räumt Fehler ein 

Eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums sagte, die Behörde werde die für die Rückführung nötigen Schritte einleiten. Zuvor hatte Bundesinnenminister Seehofer Fehler bei der Abschiebung eingeräumt. Der 20-jährige Asylbewerber hatte in Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern gelebt. Anfang des Monats war er nach Kabul geflogen worden. Der Mann hatte aber gegen die Ablehnung seines Asylantrags geklagt; das Verfahren war noch nicht abgeschlossen. Das Bamf ging nach Angaben des Schweriner Innenministeriums davon aus, dass die Klage zu spät eingereicht wurde. Das zuständige Gericht sah das anders.

 

Quelle: dpa