LIVE
UP - Olly Murs Feat. Demi Lovato

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mann fährt stundenlang mit toter Frau auf A10 - er dachte sie schläft nur

Ein Mann fuhr offenbar zwei Stunden mit seiner vermeintlich schlafenden Frau auf der Autobahn, als er plötzlich bemerkte, dass sie sich nicht mehr rührte.

Zwei Stunden mit toter Frau im Auto unterwegs 

Das Ehepaar war auf der Rückreise von Polen nach Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen auf der A10 unterwegs. An einer Raststätte in der Nähe von Werder rief der Mann einen Notarzt, da sich seine Ehefrau nicht mehr bewegte. Er hatte zuvor angenommen, sie würde nur schlafen und war etwa zwei Stunden mit ihr auf der Autobahn Richtung Heimat gefahren. Als die 50-Jährige jedoch nicht mehr reagierte, hielt der Mann an und rief einen Rettungswagen, berichtet der Express in Bezug auf die Polizeidirektion West.

 

Wohl im Schlaf gestorben

Aufgrund der Medikamente für Krebspatienten, die im Auto gefunden wurden, gehe die Polizei von einer schweren Erkrankung der Frau aus, in deren Folge sie möglicherweise im Schlaf starb. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache dauern weiterhin an.