LIVE
Chill mit mir - Christian BÖhlke

54 Milliarden Euro schweres Steuer-Plus

Der Staat kassiert in den kommenden Jahren weit mehr Steuern als bisher erwartet. In den nächsten vier Jahren werden wahrscheinlich 54 Milliarden Euro mehr reinkommen, als noch im November vorhergesagt. Das gab der Arbeitskreis Steuerschätzung bekannt.
Bundes-Finanzminister Schäuble sprach sich dafür aus, vor diesem Hintergrund die Steuerquote nicht weiter ansteigen zu lassen. Da der Bund inzwischen ohne neue Schulden auskomme, würde er die Quote einfrieren, erklärte Schäuble am Nachmittag in Berlin.
 
SPD-Kanzlerkandidat Schulz will den Überschuss lieber für Investitionen nutzen. Es müsse dringend mehr Geld für Bildung, Straßenbau und Digitalisierung ausgegeben werden, sagte er bei einem Wahlkampfauftritt in Bonn.

Radio online hören mit radio.de