Polizei_HEADER_shutterstock_ Joerg Huettenhoelscher.png
Polizei_HEADER_shutterstock_ Joerg Huettenhoelscher.png
Nordrhein-Westfalen: Viersen-Süchteln

Verurteilter Strafgefangener aus Psychiatrie geflohen!

Bereits seit Freitag, 05. Oktober 2018, ist der 26-jährige Michael M. aus der forensischen Abteilung der LVR Klinik in Süchteln spurlos verschwunden. Nun sucht die Polizei mit Hochdruck nach dem Mann.

Wer hat den Mann gesehen?

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, fehlte von dem 26-Jährigen  seit Freitag jede Spur. Herr M. soll das LVR-Gelände gegen 17:00 Uhr verlassen haben. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Beamten verliefen negativ.

Der 26-Jährige war seit 2013 gemäß § 63 Strafgesetzbuch in der LVR-Klinik in Süchteln im Maßregelvollzug untergebracht. Die Unterbringung erfolgte nach einer Verurteilung wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung.

Herr M. ist etwa 180 cm groß und schlank. Er hat kurzes dunkelblondes Haar und war am Freitag mit einem hellen Pullover, Blue-Jeans, einer dunklen Steppjacke und blauen Turnschuhen bekleidet.

                        

Quelle: Kreispolizeibehörde Viersen