Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

20-Jähriger auf Heimweg von Dorffest überfahren!

In der Nacht auf Sonntag hat sich bei Neu-Ulm ein tragischer Unfall ereignet, bei dem ein 20-Jähriger ums Leben gekommen ist. Der Verursacher fuhr offenbar einfach weiter. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

20-Jähriger von Auto erfasst und liegen gelassen – tot!

Wie die Polizei laut Focus mitteilte, wurde ein 20-Jähriger bei Neu-Ulm von einem Auto überfahren. Er war demzufolge auf dem Heimweg eines Dorffestes in Burlafingen. Der junge Mann verstarb noch an der Unglücksstelle. Der vermeintliche Verursacher beging Medienberichten zufolge Fahrerflucht.

Focus zufolge war der 20-Jährige zwischen 3 und 3.25 Uhr zu Fuß über einen Feldweg in Richtung Pfuhl unterwegs. Als er eine Straße überqueren wollte, wurde er von dem Auto erfasst.

 

Nachfolgender Autofahrer findet Leiche

Ein Autofahrer entdeckte den leblosen Mann kurze Zeit später. Von dem Unfallverursacher fehlte jede Spur. Die Polizei fahndet aktuell nach dem Unbekannten. Zudem werden Zeugen gesucht, die das Unglück wahrgenommen haben.