LIVE
FIRST DAY OF MY LIFE - Melanie C

15-Jährige vermisst - Mordkommission ermittelt jetzt

Seit einer Woche ist die 15-jährige Schülerin Rebecca aus Berlin vermisst. Nun ermittelt sogar eine Mordkommission.

Nie in Schule angekommen

In Berlin wird seit vergangenem Montag eine 15 Jahre alte Schülerin vermisst. Da nicht mehr ausgeschlossen werden kann, dass das Mädchen einer Straftat zum Opfer gefallen ist, hat sich am Samstag die Mordkommission eingeschaltet.

Demnach hielt sich die Schülerin am vergangenen Montag (18. Februar 2019) bei Familienangehörigen im Stadtteil Britz auf. Eigentlich hätte sie um 9.50 Uhr zum Unterrichtsbeginn an ihrer Schule sein müssen, dort tauchte sie allerdings nie auf.

Nun hofft die Polizei, die inzwischen mit einem Bild nach der Schülerin sucht, auf die Mithilfe aus der Bevölkerung.

rebecca.jpg

Bild: Polizei

 

Rebecca R. wird wie folgt beschrieben:

  • 15 Jahre alt, kann aber auch auf drei Jahre älter geschätzt werden
  • 1,70 m - 1,80 m Zentimeter groß
  • schlanke Figur
  • braunes, schulterlanges Haar
  • Kleidung: rosafarbene Plüschjacke; weißer Kapuzenpullover mit Aufschrift “RAP MONSTER”; blaue, an den Knien zerrissene Jeans; schwarz/weiße Sportschuhe der Marke "VANS"; große beige-rosafarbene Handtasche; roter Rucksack

Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer (030) 4664-911333 oder per E-Mail entgegen.

 

Quelle: Polizei