LIVE
PROMISES - Calvin Harris / Sam Smith

Messer-Attacke in NRW: 14-Jähriger verletzt

Auf einem Schulhof in Engelskirchen-Loope ist am Samstag ein 14-Jähriger durch Messerstiche schwer verletzt worden.

14-Jähriger wird mit Messer attackiert

Der 14-Jährige hielt sich mit mehreren Jugendlichen auf dem Schulhof einer Grundschule in Engelskirchen auf. Nachdem er sich gegen 19:13 Uhr von der Gruppe kurz entfernt hatte, hörten diese plötzlich laute Schreie. Als sie zu dem Teenager kamen, wies dieser zwei Stichwunden auf. Sie sahen eine männliche Person vom Tatort flüchten. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus, wo die nicht lebensgefährlichen Verletzungen behandelt wurden.

Im Rahmen der Fahndung trafen Polizeibeamte gegen 20 Uhr im Amselweg auf eine Gruppe Jugendlicher. Ein 14-Jähriger passte zu der Personenbeschreibung des Flüchtigen vom Tatort. Bei einem 18 Jahre alten Mann fanden die Polizisten ein Messer, welches sie sicherstellten. Beide wurden zunächst vorläufig festgenommen und nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis