LIVE
DANCING IN THE MOONLIGHT - Toploader

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Wie viel Strom benötigt deine Weihnachtsbeleuchtung?

In der Weihnachtszeit dürfen sie auf gar keinen Fall fehlen: Lichterketten in allen Formen und Farben. Nur die wenigsten Menschen denken dabei an den Energieverbrauch und die Kosten. Wusstest du wie viel Strom deine Lichterkette kostet?

Echte Stromfresser im Advent?

Langsam aber sicher, spätestens zum 1.Advent, kommen Lichterketten in zahlreichen Haushalten wieder zum Einsatz. Schön dekoriert in der Wohnung, im Garten oder am Balok begleiten sie uns durch die Weihnachtszeit und sorgen für ein gemütliches Ambiente.

Kaum jemand denkt bei der Anbringung allerdings an die Kosten. Im schlimmsten Fall kann eine Lichterkette in sechs Stunden mehr verbrauchen, als ein Kühlschrank am ganzen Tag, berichtet die Bildzeitung. Viele Modelle mit veralteten Glühlämpchen sind häufig regelrechte Stromfresser.



 

Das verbrauchen die Lichter

Kommen die Lichterketten vom 1. Advent bis zum 6. Januar für sechs Stunden täglich zum Einsatz, kostet das für diesen Zeitraum bis zu sieben Euro. Häufig brennen die Lampen aber auch deutlich länger. So sind das bei zwölf Stunden 13 Euro, bei 24 Stunden entsprechend 26 Euro.

Die Wattzahl der Lichterkette kannst Du auf der Verpackung, am Netzteil oder am Stecker ablesen. Hier ist der Stromverbrauch pro Betriebsstunde ablesbar.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.