LIVE
NEVER GO BACK - Dennis Lloyd

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

iPhone plötzlich langsamer? Apple steckt dahinter!

Zahlreiche Apple-User wundern sich, warum ihr Handy seit einigen Tagen so langsam ist. Das ist tatsächlich keine Einbildung – die Schuld liegt bei Apple selber.

iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X betroffen

Es ist nicht das erste Mal, dass der Technologie-Riese Apple ältere iPhone-Modelle deutlich drosselt und ihnen somit die Geschwindigkeit entzieht. Mit dem Update auf iOS 12.1, das seit vergangenem Mittwoch ausgeweitet wird, sind nun auch iPhone 8, iPhone 8 Plus und das iPhone X dran.

 

Warum macht Apple das?

Wie Apple verlauten lässt, handelt es sich dabei um einen Schutzmechanismus. Dieser soll Geräte mit ausgelastetem Akku davor bewahren, dass sich die iPhones bei Belastungsspitzen unerwartet abschalten. Ist das Modell gedrosselt, entfällt eine solche Belastungsspritze.

 

Leistungsdrossel abstellen

Einfach hinnehmen muss man diese Leistungsdrosselung jedoch nicht. Inzwischen ist es möglich, dies in den Einstellungen des iPhones zu deaktivieren – zumindest dann, wenn das Handy schon einmal aufgrund des schwächelnden Akkus abgestürzt ist und in den Drosselmodus „verfallen“ ist.

 

Wie kann ich die Funktion deaktivieren?

In der Einstellung „Batteriezustand“ und dem Unterpunkt „Höchstleistungfähigkeit“ kann die Funktion wieder abgeschaltet werden.

Aber Achtung: Gerade in der kalten Jahreszeit ist das nicht unbedingt empfehlenswert. Denn bei niedrigen Temperaturen reagieren Akkus besonders sensibel und können bei geringer Restkapazität und hoher Leistungsanforderung einen Absturz verursachen. Ergo: Mit dem nächsten Absturz ist dann auch die Drossel wieder da.


 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.