Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Sprach- und Videoanrufe für Gruppen jetzt bei WhatsApp möglich

Seit kurzem ist es möglich, bei WhatsApp mit bis zu vier Personen gleichzeitig via Videochat in Kontakt zu treten. So kannst du das neue Feature jetzt nutzen.

So funktioniert die praktische Funktion

Wie bereits im Mai angekündigt, können WhatsApp-Nutzer jetzt Gruppen-Videotelefonate führen. Das Feature wird derzeit weltweit für alle iOS- und Android-Versionen ausgerollt.

 

 

Demnach sind ab sofort Video-Chats mit bis zu vier anderen Usern möglich. Dafür müssen Nutzer einen Voice- oder Video-Chat mit einem Kontakt starten und – sobald dieser verbunden ist – auf den Button „Teilnehmer hinzufügen“ tippen. Das entsprechende Symbol befindet sich in der oberen rechten Ecke. Ist der zweite Freund zur Konferenz hinzugefügt worden, können dann schrittweise noch zwei weitere ausgewählt werden.

Die Gruppen-Anrufe sind laut dem Messenger Ende-zu-Ende-verschlüsselt und sollen – bei gutem Netz – auf der ganzen Welt funktionieren.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.