Kleiner Design-Fehler beim Logo: Diese iPhones sind über 2000€ wert!

Im Netz kursiert derzeit eine Abbildung eines iPhone 11 Pro, das knapp 2.300 Euro wert ist. Hintergrund ist ein kleiner Design-Fehler beim Apple-Logo.

Chance von eins zu einer Million!

Produkte mit Fehlern und Mängeln kommen bei den Design-Perfektionisten von Apple normalerweise nie in den Handel und sind folglich wahre Raritäten. Doch kürzlich muss es dann wohl doch passiert sein – und die Geräte mit den Logo-Fehlern werden nun für teuer Geld im Netz angeboten.

Genau genommen handelte sich es sich in diesem Fall um ein iPhone 11 Pro. Auf dem Twitter-Account von Internal Archive, das über besondere Apple-Raritäten berichtet, wurde nun ein Bild veröffentlicht, das das extrem seltene iPhone-Sammlerstück zeigt. Demnach soll das iPhone 11 Pro für satte 2.700 Dollar (rund 2.300 Euro) den oder die Besitzer*in gewechselt haben. Grund für den extremen Preis: Das Apple-Logo wurde auf der Geräterückseite schief aufgedruckt. Für Apple-Fans ein echtes Juwel!

 

Laut den Experten von Internal Archive sind derartige Fehldrucke so selten, dass sie mit einer Chance von „eins zu einer Million“ auf den Markt kommen.

 

 

Quelle: chip.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.