Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Vorsicht: Gefälschtes WM-Gewinnspiel lockt in Betrugsfalle

Achtung: In einem Kettenbrief, der aktuell bei WhatsApp die Runde macht, werden Nutzer in eine gefährliche Betrugsfalle gelockt.

WM-Tickets, Trikots und Schuhe zu gewinnen

In der Nachricht wird ein vermeintliches Quiz zur Fußballweltmeisterschaft von Adidas beworben. Der Sportartikelhersteller steht damit aber in keinster Weise in Verbindung! Der Teilnehmer soll angeblich die Chance haben, Tickets für das WM-Finale, Trikots oder Sportschuhe zu gewinnen. Hinter den verlockenden Preisen verbirgt sich allerdings nichts weiter, als eine dreiste Betrugsmasche. Cyberkriminelle nutzen das "WM-Fieber" aus, um ahnungslose Opfer in die Falle zu locken.

Screenshot Fake Gewinnspiel_CONTENT_RPR1..jpg

Bild: Screenshot RPR1.

In der WhatsApp-Mitteilung ist ein Link angegeben, den man anklicken soll, um bei dem "Gewinnspiel" mitmachen zu können. Auf der Homepage erwartet den User dann, in täuschend echter Manier, die Anleitung zur angeblichen Teilnahme.

 

So leicht schnappt die Falle zu

Es sollen zunächst sechs Fragen beantwortet werden, dann warten angeblich schon ein Paar Adidas-Schuhe im Wert von 200 Euro auf einen. Bevor man den Preis erhält, soll die zuvor erhaltene WhatsApp aber erst noch an zehn Personen aus der eigenen Kontaktliste weitergeleitet werden. So verbreitet sich die Spam-Meldung also schon mal wie ein Lauffeuer. Ist dies geschehen, gelangt der User zu einem Eingabeformular, in das persönliche Daten eingetragen werden sollen - und genau dann schnappt die Falle zu!

Fake Gewinnspiel zur WM_CONTENT_Screenshot RPR1.png

BIld:Screenshot RPR1.

Sind diese Informationen einmal abgeschickt, gelangen sie direkt in die Hände der Betrüger. Und die können damit nun anfangen was sie möchten - verkaufen, missbrauchen, etc. Nicht selten findet man sich, statt in brandneuen Sneakers, in einer teuren Abofalle wieder!

 

Wie verhalte ich mich, wenn ich diese Nachricht erhalten habe?

Im Idealfall sollte die WhatsApp-Nachricht einfach direkt gelöscht und der Absender über den Fake informiert werden. Auf keinen Fall sollte man den Link in der Botschaft anklicken.

Übrigens: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese krumme Tour demnächst vielleicht auch auf Facebook oder im Facebook Messenger die Runde macht. Auch hier gilt: Vorsicht!

 

Quelle: Onlinewarnungen.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.