Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Rührende Aktion: 79-Jähriger macht Führerschein für seine kranke Frau

Keith Limbert aus Großbritannien hatte nie einen Führerschein. Doch mit 79 Jahren entschied er sich aus einem rührenden Grund die Prüfung nun doch zu machen!

Rentner holt seiner Frau zu Liebe den Führerschein nach

Keith Limbert musste nie selbst hinters Steuer, da seine Ehefrau immer für das Autofahren zuständig gewesen war. Doch dann erlitt sie einen Schlaganfall und musste ihren Führerschein aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

Der Rentner erzählte einer britischen Zeitung im Interview: „ Meine Frau hat mich rund 40 Jahre herumgefahren. Sie bestand die Prüfung bereits 1972. Sie war quasi mein persönlicher Chauffeur und fuhr mich unter anderem zu Pferderennen, bei denen ich mir den einen oder anderen Drink gönnen konnte. Sie hat lange genug auf mich aufgepasst, nun ist es meine Aufgabe nach ihr zu schauen. Das bin ich ihr schuldig.“

Damit der Senior seine Frau zu ihren Behandlungen ins Krankenhaus fahren kann, hat er sich nun mit 79 Jahren dazu entschlossen doch noch den Führerschein zu machen. Zwei Mal fiel er durch – doch er gab nicht auf und konnte die Prüfung im dritten Anlauf mit Bravour bestehen. Nun sitzt er stolz hinter dem Lenkrad und kann seine Liebste zu allen Terminen fahren. Ein größeres Geschenk hätte er ihr nicht machen können.

 

Wahre Liebe ist, wenn er auch nach 58 Jahren Ehe noch immer alles für seine Frau tut…

 

Quelle: Bild

 

 

  •  

Weitere Themen

Mehr von RPR1.