Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Pilot bricht Startvorgang auf dem Rollfeld ab - aus Mitgefühl!

Das Flugzeug war bereits kurz vor dem Start, als es plötzlich kehrt machte und zum Gate zurückrollte...

Startvorgang abgebrochen

Als Peggy Uhle im Flugzeug der Southwest Airline Platz genommen hatte, ahnte sie noch nicht, dass dieses wegen ihr gleich umkehren würde. Die Maschine war bereits auf der Startbahn des Chicago Airport, um nach Columbus abzuheben - doch hieraus wurde nichts. Sie drehte um und fuhr zurück zum Gate.

Eine Flugbegleiterin bat Peggy anschließend auszusteigen. Völlig verwirrt verließ sie den Flieger. Am Schalter erhielt sie dann den Schock-Anruf: Ihr Mann teilte ihr am Telefon mit, dass ihr gemeinsamer Sohn nach einer Kopfverletzung ins Koma gefallen sei.  

 

Airline leitet alles in die Wege

Damit die Frau schnellstmöglich zu ihrem Sohn zu gelangt, hatte die Fluggesellschaft bereits einen passenden Flug gebucht und alles Notwendige in die Wege geleitet. Sie boten mir einen privaten Wartebereich an, schickten mein Gepäck zurück, ließen mich zuerst einsteigen und packten mir für meine Ankunft in Denver ein Mittagessen ein, erklärte Peggy. Mein Gepäck wurde zu meiner Unterkunft geschickt, und Southwest Airlines erkundigte sich sogar telefonisch nach dem Gesundheitszustand meines Sohnes.

Durch das Mitgefühl und die Einsatzbereitschaft der Airline konnte die Mutter ihrem Sohn auf schnellstem Wege Beistand leisten. Mittlerweile ist der Junge nach einem Schädeltrauma wieder auf dem Weg der Besserung.

 

Quelle: Love This Pic


Mehr zum Thema

Weitere Themen

Mehr von RPR1.