Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Zweijährige Sophia begeistert mit taffem Spruch das Netz

Eine Mutter aus South Carolina, USA, berichtet auf Instagram von ihrer Tochter, die einer unmöglichen Kassiererin ordentlich Paroli bot. Das Netz zeigt sich begeistert von der kleinen Heldin.

Belohnung für Zweijährige

Brandi Benner aus dem US-Bundesstaat South Carolina wollte ihrer kleinen Tochter Sophia eine Freude machen und ging mit ihr in einen Spielzeugladen. Dort durfte sich die Zweijährige etwas raussuchen, weil sie es schon seit einem Monat geschaffte hatte, die Sache mit dem Töpfchen zu meistern.

Im Laden angekommen, fiel Sophias Wahl zielstrebig auf eine ganz bestimmte Puppe, wie ihre Mutter auf Instagram schildert. Eine dunkelhäutige Puppe mit Arztkittel und Stethoskop  hatte es der Kleinen angetan.  

 

Nick and I told Sophia that after 1 whole month of going poop on the potty, she could pick out a special prize at Target. She, of course, picked a new doll. The obsession is real. While we were checking out, the cashier asked Sophia if she was going to a birthday party. We both gave her a blank stare. She then pointed to the doll and asked Sophia if she picked her out for a friend. Sophia continued to stare blankly and I let the cashier know that she was a prize for Sophia being fully potty trained. The woman gave me a puzzled look and turned to Sophia and asked, "Are you sure this is the doll you want, honey?" Sophia finally found her voice and said, "Yes, please!" The cashier replied, "But she doesn't look like you. We have lots of other dolls that look more like you." I immediately became angry, but before I could say anything, Sophia responded with, "Yes, she does. She's a doctor like I'm a doctor. And I'm a pretty girl and she's a pretty girl. See her pretty hair? And see her stethoscope?" Thankfully the cashier decided to drop the issue and just answer, "Oh, that's nice." This experience just confirmed my belief that we aren't born with the idea that color matters. Skin comes in different colors just like hair and eyes and every shade is beautiful. #itswhatsontheinsidethatcounts #allskinisbeautiful #teachlove #teachdiversity #thenextgenerationiswatching

Ein Beitrag geteilt von Brandi Benner (@leilani412) am

 

Kassiererin stellt merkwürdige Fragen

Doch mit der Reaktion der Kassiererin hätten Sophia und ihre Mutter nicht gerechnet. Sie fing an, seltsame Fragen zu stellen: „Geht ihr auf einen Kindergeburtstag? Ist die Puppe für eine Freundin von dir?“, fragte sie Sophia und beäugte die Zweijährige skeptisch. „Ist das wirklich die Puppe, die du haben möchtest, Kleine?“, bohrte sie weiter.

Aber Sophia ließ sich den Angaben zufolge nicht beirren. Sie war sich sicher, dass sie genau diese Puppe haben wollte. „Aber die sieht doch gar nicht aus wie du. Wir haben eine Menge anderer Puppen, die dir wirklich ähnlich sind“, so die Mitarbeiterin, die offensichtlich ein Problem mit der Hautfarbe der Spielpuppe hatte.

 

Diese Antwort hat gesessen!

Doch noch bevor die wütende Mutter die Kassiererin zurechtweisen konnte, konterte Sophia dermaßen souverän, dass es allen die Sprache verschlug! „Na klar sieht sie aus wie ich“, machte Sophie klar. „Sie ist eine Ärztin wie ich. Ich bin ein süßes Mädchen und sie ist ein süßes Mädchen. Hast du ihr schönes Haar gesehen? Und ihr Stethoskop?“ Mit dieser Antwort hatte die Kassiererin offenbar nicht gerechnet und blieb verdutzt zurück.

Auch das Netz reagierte mit Begeisterungsstürmen und attestierte der kleinen eine außerordentliche Schlagfertigkeit.

 

Quelle: Express

Weitere Themen

Mehr von RPR1.