LIVE
PLAY WITH FIRE - Nico Santos

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Hochzeitspaar stirbt wenige Minuten nach Ja-Wort

Ein frisch vermähltes Paar aus den USA starb am Wochenende bei einem Verkehrsunfall kurz nachdem ihre Trauung vollzogen wurde. Besonders tragisch: Die Friedensrichterin, die das Paar für tot erklärte, war dieselbe, die wenige Minuten zuvor auch die Zeremonie abhielt.

Grausamer Unfall noch beim Verlassen des Standesamtes

Das junge Paar aus Texas verunglückte demnach unmittelbar nach der Eheschließung, als ihr Wagen von einem Pick-up mit Anhänger und einem darauf geladenen Traktor erfasst wurde. Der "Welt" zufolge ereignete sich die Tragödie als die Eheleute aus der Einfahrt des Standesamts hinausfahren wollten. Augenzeugen, darunter auch Angehörige, berichteten, dass sich das Fahrzeug mehrere Male überschlug, bevor es in einem Graben zum Liegen kam.



Familie und Freunde mussten das Unglück mit ansehen

Besonders Eltern und Verwandte, die bei der Trauung anwesend waren und den Unfall mitansehen mussten, stehen laut der "Welt" wegen dem plötzlichen Tod des jungen Paares unter Schock. Die Friedensrichterin, die gerade wenige Minuten zuvor ein glückliches Paar verheiratete und in ein gemeinsames Leben verabschiedet hatte, konnte wenige Meter vom Ort der Zeremonie nur noch deren Tod feststellen.

Die 20-jährige Braut und ihr 19-jähriger Bräutigam kannten sich nach Angaben der örtlichen Polizei bereits seit Kindertagen, durch die Heirat wollten sie ihre romantische Beziehung endgültig besiegeln.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.