LIVE
TIME FOR CHANGE - Robbie Williams

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mutter hört Herz ihres toten Sohnes wieder schlagen

Der kleine Sohn von Brooke Eaton ist bei einem tragischen Unfall viel zu früh ums Leben gekommen. Jetzt hat das Herz des Jungen einem kranken Mädchen das Leben gerettet…

Tragödie nimmt versöhnliches Ende

Cash Landers ist im Alter von gerade mal zwei Jahren bei einem Unfall in einem Swimming Pool ums gestorben. Für Brooke, die Mutter des Jungen, ist an diesem Tag eine Welt zusammengebrochen. Das aus diesem furchtbaren Vorfall tatsächlich eines Tages eine bewegende Verbindung zu einer eigentlich fremden Familie entstehen würde, hätte sich die US-Amerikanerin wohl nicht träumen lassen.

Brooke hatte sich nach dem Tod von Cash dazu entscheiden, das Herz ihres Sohnes als Spenderorgan freizugeben. Es sollte schließlich einem kleinen Mädchen das Leben retten. Brooke durfte die inzwischen vier Jahre alte Lola und ihre Familie nun kennenlernen -und das Herz von Cash wieder schlagen hören.

 

"Cash kann in Lola weiterleben"

Lola, in deren Brust Cashs Herz heute schlägt,  war gerade zwei Wochen auf der Welt, als klar war, dass sie ein Spenderherz benötigen würde. Ihre Überlebenschancen wären ansonsten gegen Null gegangen.

Margaret Bond Vorel, die Großmutter von des Mädchens, erinnert sich, als die Familie dann die rettende Nachricht über eine mögliche Organspende bekam: "Im ersten Moment dachte ich, sie machen einen Scherz." Doch ihr größter Wunsch sollte sich tatsächlich erfüllen. Chashs Herz war genau passend für ihre Enkelin und konnte Lola damit das Weiterleben ermöglichen.

In Zukunft möchten sich die beiden Familien, deren Schicksale für immer miteinander verbunden bleiben werden, öfter treffen und auch Feiertage gemeinsam verbringen. "Sie [Brooke] wird von nun an ein großer Teil unseres Lebens sein. Cash kann in Lola weiterleben", so die Großmutter des Mädchens.  

 

Quelle: Bunte.de

Weitere Themen

Mehr von RPR1.