LIVE
CHEERLEADER [FELIX JEAHN REMIX] - Omi

Krippe fordert „mädchenhaftere“ Kleidung für Baby

Junge oder Mädchen? Bei der kleinen Tochter von Jessica und Steve waren sich anscheinend auf den ersten Blick einige Menschen unsicher. Deshalb machten die Kita-Mitarbeiter den Eltern einen unverschämten Vorschlag.

Zur besseren Unterscheidung

Jessica und Steve sind stolze Eltern einer kleinen Tochter. Aufgrund seiner Kleidung ist das Mädchen jedoch offenbar für andere Menschen nicht zweifelsfrei als solches erkennbar - kein Pink, keine Rüschen, keine Schleifchen.

Immer öfter kam die Frage auf, ob es sich um einen Sohn oder eine Tochter handle. Die Erzieherinnen und Erzieher aus der Kita, in der das kleine Mädchen betreut wird, gaben den Eltern deshalb den Rat, die Kleine doch etwas „mädchenhafter“ anzuziehen. Was bei anderen Eltern einen Sturm der Entrüstung ausgelöst hätte, ließ Jessica und Steve nur schmunzeln. Sie reagierten ganz lässig - mit einem Klebezettel.

Verwechslung ausgeschlossen!

Weitere Themen

Mehr von RPR1.