Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mutter setzt Kind mitten in Flugzeug auf's Töpfchen

Derzeit kursiert ein Foto im Netz, das für jede Menge kontroverse Diskussionen sorgt. Darauf zu sehen ist ein kleines Kind, das gerade auf einem Töpfchen sein Geschäft verrichtet - auf dem Gang mitten im Flugzeug!

Foto zieht weite Kreise im Netz

Das Bild wurde zuerst vor wenigen Tagen auf dem Instagram-Account "Passenger Shaming" veröffentlicht und seither unzählige Male geteilt.

In der Unterschrift des Fotos heißt es: "Reisetipp für Eltern: Benutzen Sie die Toilette für Ihr Kind. ** Hintergrundgeschichte: Eltern bringen ihr eigenes Töpfchen mit an Bord, stellen es während des Fluges in den Mittelgang, damit Kinder es benutzen können (vor allen anderen) - als sie von der Crew entdeckt wurde, wurde sie angewiesen, das zu unterlassen und stattdessen die Toilette zu benutzen... und ihre Antwort ... 'Mir ist es scheißegal!' [HINWEIS: offensichtlich möchte ich das Kind nicht bloßstellen. Aber diese wörtliche Scheiße passiert da draußen, Leute.]"

 

"Diese Mutter sollte nicht mehr fliegen dürfen"

Seit sich das Bild im Netz verbreitet, wird, besonders unter Eltern, eifrig darüber diskutiert. "Um Himmels Willen, diese Mutter sollte nicht mehr fliegen dürfen oder ihr Kind braucht ein besseres Elternteil", heißt es in einem Kommentar.  

"Seid ihr verrückt? Das ist ein kleines Kind, das womöglich einfach dringend auf die Toilette musste ...", schreibt hingegen eine andere Person.

An Bord welcher Airline sich der Vorfall ereignet hat und ob die Mutter des Kindes womöglich sogar mit Konsequenzen rechnen muss, ist übrigens nicht bekannt.

 


Weitere Themen

Mehr von RPR1.