Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Junge Mutter aus RLP ist todkrank: So können wir ihr Leben retten

Bei Jennifer aus Frohnhofen hat das Schicksal schwer zugeschlagen. Die junge Mutter ereilte kürzlich die schreckliche Diagnose „akute Leukämie“. Nun ist sie dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen. So kannst auch du deinen Teil dazu beitragen, dass Jennifer weiterleben kann.

Diagnose reißt Familie Boden unter Füßen weg

Jennifer aus Frohnhofen hat vor kurzem eine schreckliche Diagnose erhalten, die ihr Leben auf den Kopf gestellt hat: Die junge Mutter hat akute Leukämie. Sofort begann ein Kampf auf Leben und Tod. Schnell machen die Ärzte der lebenslustigen und aktiven Frau klar, dass eine Stammzellentransplantation notwendig ist, um zu überleben.

Jennifer_dkms.jpg

Bild: DKMS

 

Wenn kein passender Spender unter den Angehörigen gefunden wird, braucht Jennifer sehr schnell einen Gen-Zwilling außerhalb der Familie. Um keine Zeit zu verlieren, organisiert der Verein „Miteinander gegen Krebs e.V.“ nun eine Registrierungsaktion zur Gewinnung neuer Stammzellspender.

Jennifer appelliert derweil an alle Rheinland-Pfälzer: „Lasst euch als Stammzellspender registrieren. So könnt ihr vielleicht mir oder einem anderen Patienten Hoffnung auf ein gesundes Leben schenken. Ich danke euch von Herzen!“

 

Gemeinsam für Jennifer!

Nur eine Stammzellspende kann Jennifers Leben retten. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich als potentieller Stammzellenspender bei der DKMS registrieren.

 

Registrierungsaktion für Jennifer

Samstag, den 22.09.2018,

zwischen 11 und 16 Uhr

im Kulturzentrum Saalbau

Zweibrückerstr. 22, 66424 Homburg

 

Flugblatt zum Ausdrucken

Weitere Themen

Mehr von RPR1.