Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Hochzeits-Trend: Mit Alpakas und Lamas heiraten!

Wer eine Hochzeit plant, möchte natürlich, dass es ein ganz besonderer Tag wird. Das dachte sich auch eine Organisation in den USA, die Lamas & Alpakas zu Therapiezwecken einsetzt. Was für manche vielleicht kurios klingt, wird für andere zum wahrgewordenen Traum, denn man kann jetzt mit den freundlichen Paarhufern seine Hochzeit feiern.

Pelzige Hochzeitsgäste

Hochzeiten werden heute nicht selten zu richtigen Events, dabei wird sich so richtig ins Zeug gelegt. Da dürfen Barkeeper, Bands, Tänzer und Showeinlagen nicht fehlen. Wer das aber noch übertreffen möchte, lädt sich jetzt einfach ein paar flauschige Lamas und Alpakas ein. Für Tierliebhaber genau das Richtige!

In Portland, im US-Bundesstaat Oregon ist es bereits der neueste Hype: Heiraten mit Lamas und Alpakas. Eigentlich hält die Organisation MTN Peaks Therapy Llamas & Alpacas die Tiere zu Therapiezwecken für große und kleine Patienten, daher sind sie den Umgang mit Menschen gewohnt und werden jetzt auch zu Trauzeugen während der Zeremonie, wie das Online-Portal „jetzt“ berichtet.

 

Tierische Schnappschüsse garantiert

Für den besonderen Anlass werden die Lamas Rojo, Smokey, Little Charlie Chaplin und Beni sowie die Alpakas Napoleon, Jean-Pierre und Andre natürlich auch ordentlich rausgeputzt. Geschmückt mit einer Blumenkette oder einer Fliege um den Hals, einem Schleier und Zylinder auf dem Kopf steht das perfekte Hochzeitsoutfit auch schon. Als romantisch-tierisches Paar begleiten das weiße Lama und das schwarze Alpaka dann das Hochzeitspaar zum Altar, da werden die Hochzeitsgäste sicherlich Augen machen. 

Absolutes Highlight ist das Fotoshooting mit den friedlichen Tieren. Sie sorgen für ein unvergessliches Erlebnis und ganz bestimmt für einzigartige Hochzeitsfotos, die sich wirklich sehen lassen können. 

Auf ihrem eigenen Instagram-Account namens WeddingLlamas, der bereits eine große Fangemeinde hat, findet man viele lustige Hochzeitsfotos mit einmaligen Motiven. 

 

Das Honorar, das man für die besonderen Hochzeitsgäste bezahlt, kommt dem Therapie-Programm der Organisation zu Gute. Natürlich wird bei ihrem Einsatz auch darauf geachtet, dass die Tiere keinem Stress ausgesetzt sind und stets gut behandelt werden, wie die Trainerinnen auf ihrer Website erklären. So kann es auch mal vorkommen, dass eine Hochzeit abgesagt werden muss, weil die Wetterbedinungen extrem sind oder zu viel Verkehr vorherrscht. 

 

Heiraten auf der Alpaka-Farm auch in Deutschland?

Wer jetzt schon traurig ist, weil er auch mit Alpakas heiraten möchte, darf sich freuen, denn auch in Deutschland ist der Hype angekommen. Eine Alpaka-Farm bei Hannover bietet Hochzeiten mit den flauschigen Paarhufern an.

 

 

Wer will auch so ein flauschiges Alpaka?

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.