LIVE
HERE GOES NOTHING - Michael Schulte

So gefährlich sind Babyspiegel im Auto

Viele Eltern vertrauen auf Babyspiegel im Auto, um ihre Kleinen auch während der Fahrt immer im Blick zu haben. Doch die praktischen Gläser können zu einer echten Gefahr werden. Dies musste Amanda Kenny DeAngelis aus Texas nun am eigenen Leib erfahren…

Babyspiegel wird zur Brandgefahr

Babyschalen müssen im Auto stets entgegen der Fahrtrichtung angebracht werden. Viele Eltern werden schnell unruhig, wenn sie ihre Kleinen während der Fahrt nicht sehen können, und befestigen daher häufig einen Spiegel gegenüber des Kindersitzes.

Doch eben diese Sicherheitsmaßnahme stellt sich nun als höchst gefährlich heraus: So beobachtete die junge Mutter Amanda DeAngelis, wie der Babyspiegel  in ihrem Auto das Sonnenlicht so stark reflektierte, dass er den Kindersitz gegenüber zum Qualmen brachte. Hätte sie nicht rechtzeitig eingegriffen, wäre er vermutlich in Flammen aufgegangen.

 

Video schockiert Internet

Amanda war so schockiert, dass sie den gesamten Vorgang auf Video aufnahm und auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte. Dort wurde der Clip bereits mehr als 10 Millionen Mal angesehen.

 

Auch wenn man seine Kinder ungerne aus den Augen lässt, sollte man besonders im Sommer lieber auf einen Babyspiegel im Auto verzichten, um zu verhindern, dass der Kindersitz während der Fahrt Feuer fängt.

 

Quelle: Wunderweib; Facebook / Amanda Kenny DeAngelis

 


 

Mehr zum Thema

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.