Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

12-jähriges Mädchen hilft Bruder auf die Welt

Die kleine Jacee aus dem US-amerikanischen Mississippi wurde kürzlich zur echten Heldin, als sie ihrem Bruder auf die Welt half – und das mit gerade einmal zwölf Jahren.

Mädchen assistiert Arzt

Die Bindung zwischen Jacee und ihrem Bruder Cayson aus dem US-Bundesstaat Mississippi wird wohl für immer eine ganz besondere sein. Die Geburt ihres Brüderchens Anfang Juni vergisst das 12-Jährige Mädchen wohl nie wieder.

Als bei Jacees Mutter die Wehen einsetzten,  beklagte die Tochter weinend, dass sie zu klein sei und deshalb gar nicht sehen könne, wie ihr Bruder zur Welt komme. Der behandelnde Arzt entschied kurzerhand: Jacee solle bei der Geburt mithelfen! US-Medienberichten zufolge habe er die Zwölfjährige zu sich geholt, ihre Hände geführt und sie die Nabelschnur durchtrennen lassen.

 

„Der beste Moment meines Lebens“

Nikki Smith, eine Freundin der Familie stellte die Bilder des besonderen Moments nun ins Netz – seither steht die Facebook-Welt Kopf. "Diese Zwölfjährige half ihren Bruder zur Welt zu bringen und die Emotion in ihrem Gesicht ist einfach zu großartig, um sie nicht zu teilen. Du bist ein Superstar, Jacee!", schrieb sie dazu.

Über 200.000 Likes und fast 20.000 Kommentare unter dem Beitrag sprechen für sich selbst. Medien weltweit berichten über Caysons einzigartigen Start ins Leben. In Interviews betont die kleine Heldin stets: "Ich war so nervös, hatte Angst, dass ich etwas falsch machen könnte. Aber am Ende war es der beste Moment meines Lebens."

 

 

Quelle: Stern

Mehr zum Thema:

Weitere Themen

Mehr von RPR1.