Weihnachtspost
picture alliance / U. Hufnagel | Ulrich Hufnagel
Weihnachtspost
Wohin kann ich meinen Wunschzettel schicken?

Postadressen des Weihnachtsmanns und Christkinds

Neben Plätzchen backen ist das Schreiben des Wunschzettels in der Vorweihnachtszeit für Kinder besonders wichtig. Damit der auch ankommt, gibt's hier die Adressen der Weihnachtspostämter.

Gleich acht Weihnachtspostfilialen

In der schönsten Zeit des Jahres haben Nikolaus, Weihnachtsmann und Christkind jede Menge zu tun. Denn sie bringen nicht nur Geschenke, sondern erhalten auch sehr viel Post in Form von Wunschzetteln, die sie beantworten. Kein Wunder also, dass sie viele fleißige Helfer brauchen und es so gleich achrt Weihnachtspostfilialen gibt, an die Kinder ihre Briefe senden können. 

Wer seinen Wunschzettel rechtzeitig abschickt, bekommt eine persönliche Antwort noch vor Heiligabend. Was kann es Spannenderes geben?

Adressen vom Weihnachtsmann

  • An den Weihnachtsmann
    Weihnachtspostfiliale
    16798 Himmelpfort

 

  • An den Weihnachtsmann
    Himmelsthür
    31137 Hildesheim

 

  • An den Weihnachtsmann
    99706 Himmelsberg

 

Beliebteste Adresse: Weihnachtspostamt in Himmelpfort

Am 14. November 2023 ist der Weihnachtsmann wieder vom Nordpol in den Weihnachtsort gereist und beantwortet dort in den nächsten Wochen zusammen mit 20 Helferinnen und Helfern die Kinderbriefe aus aller Welt. Schon seit Jahren treffen hier viele Tausend Wunschzettel für den Weihnachtsmann ein. Im vergangenen Jahr waren es 310.000, davon rund 16.000 aus dem Ausland. Die meisten ausländischen Briefe kamen mit mehr als 9.000 Wunschzetteln aus China. 
Damit die Antwort vom Weihnachtsmann rechtzeitig vor dem Fest ankommt, sollte der Wunschzettel bis zum 3. Advent in Himmelpfort eingehen. 

 

Mehr als 50.000 Briefe für das himmlische Postamt Himmelsthür

Seit mehr als 50 Jahren ist der kleine Ortsteil Himmelsthür im niedersächsischen Hildesheim als das Himmlische Postamt des Weihnachtsmanns bekannt. Mehr als 50.000 Wunschzettel wurden hier im vergangenen Jahr vom Weihnachtsmann und seinen neun Helferinnen und Helfern beantwortet. 

 

Weihnachtspostamt in Himmelsberg schon seit 29 Jahren

Schon sechs Wochen vor Weihnachten sind beim Thüringer Weihnachtspostamt in Himmelsberg im Kyffhäuserkreis fast 100 Briefe von Kindern aus aller Welt eingegangen - viele davon kommen aus Thailand. In der Adventszeit sind es täglich bis zu 200 Briefe. 

Der Weihnachtsmann in Himmelpfort erwartet eure Briefe

Weihnachtsmann in Himmelpfort
picture alliance/dpa | Gerald Matzka
Weihnachtsmann in Himmelpfort

Briefe ans Christkind

  • An das Christkind
    51777 Engelskirchen

 

  • An das Christkind
    21709 Himmelpforten

 

  • An das Christkind
    97267 Himmelstadt

 

Beliebteste Christkind-Adresse: Weihnachtspostfiliale in Engelskirchen

Nahezu 150.000 Wunschzettel aus über 50 Ländern wurden hier bereits zugestellt. Und auch jetzt geht es weihnachtlich zu, denn Tausende Briefe von Kindern aus aller Welt stapeln sich bereits in der Christkindpostfiliale, die von vielen Helferinnen und Helfern beantwortet werden. Eure Briefe müssen bis zum 21. Dezember 2023 in der Schreibstube eingehen, damit sie rechtzeitig beantwortet werden können. 

 

Weihnachtspostamt in Himmelpforten seit mehr als 50 Jahren

Hinter der Adresse in Himmelpforten vermuten viele Kinder den Wohnsitz des Weihnachtsmanns und schicken daher seit mehr als 50 Jahren ihren Wunschzettel an diese Adresse. Doch hier wohnt nicht nur der Weihnachtsmann, auch das Christkind und seine Engel unterstützen ihn beim Beantworten der Kinderbriefe. 

 

Seit über 30 Jahren öffnet die Weihnachtspostfiliale in Himmelstadt ihre Pforten

Ab dem 1. Advent ist das Weihnachtspostamt in Himmelstadt besetzt. Und jedes Jahr freuen sich das Christkind und seine fleißigen Helfer über die vielen Wunschzettel der Kinder. Diese müssen bis zum 17. Dezember 2023 ankommen, damit sie rechtzeitig vor Heiligabend beantwortet werden können. 

Das Christkind empfängt auch dieses Jahr wieder eure Wunschzettel

Christkind in Engelskirchen
picture alliance / U. Hufnagel | Ulrich Hufnagel
Christkind in Engelskirchen

Briefe an den Nikolaus

Gibt es den Nikolaus wirklich? Diese Frage beschäftigt viele Kinder. Die Antwort: Ja klar! Auch er beantwortet in der Weihnachtszeit fleißig die Briefe der Kinder.

  • An den Nikolaus
    49681 Nikolausdorf

 

  • An den Nikolaus
    66351 St. Nikolaus

 

Weihnachtspostfiliale in Nikolausdorf seit 1965

Im niedersächsischen Dorf "Nikolausdorf" werden Tausende Briefe von Kindern traditionell ab dem 1. Advent beantwortet. Damit die Antwort rechtzeitig vor Heiligabend kommt, müssen die Briefe bis zum 14. Dezember eingegangen sein. 

 

Fast 30.000 Briefe erreichen Nikolauspostamt in St. Nikolaus

Du kannst dem Nikolaus auch einen Brief nach St. Nikolaus schicken. Damit du rechtzeitig eine Antwort erhältst, sollte dein Brief bis drei Tage vor Heiligabend angekommen sein.

Lust auf Weihnachtsmusik?

JASON DERULO mit CLOSER TO CHRISTMAS

Weihnachtslieder

Weihnachtslieder


Es läuft:
JASON DERULO mit CLOSER TO CHRISTMAS