Klopftest beim Kürbis-Kauf

Wer nicht auf leckere Kürbis-Gerichte in der Küche verzichten will, der sollte vor dem Kauf eine wichtige Sache beachten.

Klingt der Kürbis hohl, ist er reif!

Beim Einkauf von Kürbissen im Lebensmittelgeschäft oder auf dem Markt sollten Verbraucher auf eine unversehrte, matte Schale und einen verholzten Stiel achten. Anschließend empfiehlt sich ein Klopftest, wie das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" schreibt: Klingt der Kürbis hohl, ist er reif.



Kühl und trocken gelagert halten sich ganze Exemplare dann sogar ein bis zwei Monate. Angeschnittene Kürbisse lassen sich im Kühlschrank in Frischhaltefolie drei bis fünf Tage aufheben.

 

Quelle: Presseportal / Wort&Bild Verlag - Diabetes Ratgeber

Weitere Themen

Mehr von RPR1.