Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

"Pinker Rauch" sorgt für Aufruhr in NRW

Ein Himmelsspektakel der besonderen Art hat am Wochenende für mächtig Aufruhr gesorgt. Der Hintergrund der Sache war am Ende dann allerdings weniger gravierend als die pinken "Rauchwolken" zunächst vermuten ließen.

Bevölkerung verunsichert

Grelle, pinke Schwaden zogen am Wochenende vom Kohlekraftwerk Neurath weg in den Himmel. Auf den ersten Blick hätte man meinen können, im Inneren des Gebäudes stünde etwas lichterloh in Flammen. So griffen auch mehrere Anwohner verunsichert zum Telefonhörer und benachrichtigten die  Feuerwehr über das mysteriöse Himmelsspektakel.

Die Einsatzkräfte rückten zwar aus, konnten aber schnell Entwarnung geben. Verantwortlich für den rosa Himmel war das sogenannte "Tomatenglühen"! Unter anderem RP Online und auch die Bild-Zeitung hatten über die spektakulären Aufnahmen berichtet.

 

Feuerwehr meldet sich zu Wort

Hintergrund der Sache: In der Nähe des Kohlekraftwerks wachsen Tomaten in Gewächshäusern heran. Damit diese besser reifen, werden sie mit LED-Lampen bestrahlt. Wie die Bild berichtet, haben am Wochenende offenbar Dreharbeiten für einen Film dort stattgefunden, weswegen die Verdunklungsvorhänge an den Gewächshäusern entfernt worden waren.

Auf Facebook gab dann auch die Feuerwehr Grevenbroich Entwarnung und erklärte das Phänomen:

Weitere Themen

Mehr von RPR1.