Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Klopf-Trick: So erkennst du die leckersten Melonen

Wassermelonen sind nicht nur bei den Kleinsten eine beliebte Sommer-Erfrischung. Doch wie kann man schon im Laden erkennen, ob das rote Fruchtfleisch schön süß ist?

Ein Detail ist entscheidend

Wassermelonen sind am leckersten, wenn sie süß und aromatisch sind. Aber wie erkennt man die köstlichsten davon im Supermarkt-Regal? Ein Detail ist hierbei entscheidend: Der gelbe Fleck auf der Fruchtschale. Entgegen vieler Vermutungen ist dieser kein Zeichen dafür, dass diese Stelle nicht in der Sonne war. Vielmehr zeigt er, dass die Melone bis zur Vollreife direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt war. Und eben das gibt das leckere Aroma. Generell gilt: Ist eine Wassermelone rundherum grün, ist sie noch nicht reif!

 



 

Zweiter Trick: Klopfen!

Eine weitere sichere Methode ist das Klopfen. Während eine unreife Melone tief und wenig tongebend klingt, geben reife Früchte dunkle und satte Töne von sich.

Form und Größe der exotischen Frucht haben übrigens nichts mit dem Aroma zu tun. Man sollte vielmehr auf das Gewicht achten:  Je schwerer, desto süßer und aromatischer die Melone.  

Weitere Themen

Mehr von RPR1.