Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Mehr Wasser trinken: Mit diesen Tricks klappt es

Gerade jetzt bei schwül-warmen Temperaturen ist es wichtiger denn je, genügend Wasser zu trinken. Wir haben hilfreiche Tipps zusammengestellt, wie Du endlich regelmäßig auf zwei Liter pro Tag kommst!

Tagesziel mal wieder nicht geschafft?

Schon als kleine Kinder bekommen wir eingetrichtert: Es ist wichtig, ausreichend Wasser zu trinken – mindestens jedoch zwei Liter pro Tag. Die Betonung liegt dabei auf „Wasser“: Kaffee, Saft oder zuckerhaltige Limos sind hier nicht eingeschlossen! 

Dennoch kämpfen viele täglich damit, zwei Liter oder mehr zu trinken – obwohl das eigentlich so wichtig ist, um den reibungslosen Ablauf wichtiger Körperfunktionen, wie die Durchblutung, Nährstofftransport, Giftstoff-Abfuhr & Co. zu garantieren.  

 

Mit diesen Tricks klappt es mit dem regelmäßigen Wassertrinken

Trink-Routine entwickeln

Gewöhne dir Routinen an, die das Trinken miteinschließen. Trinke beispielsweise direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser. Dies ist wichtig, da dein Körper im Grunde schon nach dem Aufwachen am Morgen dehydriert ist. Das Flüssigkeitsdefizit sollte direkt ausgeglichen werden.

Eine weitere Möglichkeit, einen festen Trink-Ablauf zu entwickeln, besteht darin, sich ein festes Ereignis im Tagesablauf herauszusuchen und dazu immer einen Schluck oder Glas Wasser zu trinken. Beispielsweise vor jeder Mahlzeit oder bei jedem Hochfahren des Computers. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

 

Gedächtnishilfen schaffen

Hab‘ immer eine Flasche Wasser griffbereit. Es ist zudem sinnvoll, sie immer nahe deines Arbeitsplatzes zu positionieren – so hast du sie stets im Blickfeld und wirst daran erinnert.

 

Adieu, Langweiliges Wasser!

Natürlich kommt es gelegentlich vor, dass man so überhaupt keine Lust auf Wasser hat. Hier können schon einfache Tricks Abhilfe schaffen: Um etwas Geschmack und Pep in dein Getränk zu bringen (und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Du gesund trinkst), kannst Du beispielsweise eine frischgepresste Zitrone, Limette oder Orange in Dein Wasser geben.

Wir haben Dir HIER fünf Rezepte für leckere Infused Water-Getränke zusammengestellt – ganz ohne Zucker, dafür aber super gesund. Damit klappt es bestimmt, auf zwei Liter pro Tag zu kommen!

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.