Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

"Polizei-Porsche" sorgt für Aufsehen

Ein ganz spezieller Porsche sorgt in München derzeit für jede Menge Gesprächsstoff. Der Grund: Der Flitzer sieht auf den ersten Blick aus wie ein Polizeiauto.

Ziemlich verwirrend!

Erst auf den zweiten Blick wird klar: Das PS-starke Gefährt ist kein Dienstfahrzeug, sondern nur wie ein Streifenwagen in neongelb und blau eingefärbt. Auf der Motorhaube und an den Seiten prangt jeweils der Schriftzug "Police".

Eine Journalistin des Münchner Stadtmagazins "Mucbook" hatte das Fahrzeug fotografiert und so fand der Porsche seinen Weg in die sozialen Netzwerke.

 



 

Keine Einwände seitens der Polizei

Der Münchner Polizei selbst ist das Auto seit längerem bekannt, wie die Deutsche Presse-Agentur schreibt: "Der Porsche fährt unseres Wissens nach schon seit ein paar Jahren durch die Stadt - früher noch in dem typischen Grün/Weiß", so ein Sprecher am Dienstag.

Von polizeilicher Seite sei grundsätzlich nichts gegen das Fahrzeug einzuwenden. Bezüglich Farbe und Motive auf einem Auto gebe es keine direkten Vorschriften - solange weder der Schriftzug "Polizei" noch das bayerische Staatswappen abgebildet seien.

 

Quelle: dpa

 

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.