LIVE
MAMA - Jonas Blue / William Singe

Pferd auf Viehweide verletzt

Am vergangenen Donnerstag wurde in Lengefeld auf einer Viehweide "Am Epper Berge" ein Sportpferd aus dem Rhein-Main-Gebiet verletzt, das sich in Reha auf einem dortigen Pferdehof befand.

Mit Messer verletzt

Ein Unbekannter Täter hatte der 15-jährigen Stute massive Verletzungen, vermutlich mit einem Messer, im Bereich des Afters zugefügt. Als eine Tierpflegerin die Stute und den Wallach, die gemeinsam auf der Wiese standen, wieder in den Stall zurückholen wollte, bemerkte sie die Wunden.



Sie rief sofort einen Tierarzt hinzu, der die Stute in eine Tierklinik einweisen ließ. Es besteht keine Lebensgefahr.

Hinweise die zur Aufklärung der Tat beitragen können bitte an die Polizeistation Korbach, Tel: 05631-971-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

 

Quelle: Polizei

Weitere Themen

Mehr von RPR1.