LIVE
WHATTA MAN - Salt'n'pepa / En Vogue

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Verkrustete Pfanne mit Salz reinigen

Wenn Essensreste in einer Pfanne eingebrannt sind und sich weder mit Spülmittel noch mit heißem Wasser entfernen lassen, ist guter Rat teuer. Mit einem einfachen Hausmittel lässt sich jedoch auch der hartnäckigste Dreck entfernen.

Man nehme: Salz!

Um die Verkrustungen wegzubekommen, musst du einfach nur ordentlich Salz in die Pfanne kippen, dann heißes Wasser dazu schütten und ein paar Minuten warten, bis das Ganze eingewirkt ist. Anschließend lassen sich die Verschmutzungen auch ganz ohne Spülmittel leicht mit einer Bürste vom Boden entfernen.

Schon ist die Pfanne wieder blitzblank und strahlend sauber. Die Methode ist nicht nur billig, sondern auch umweltschonend, ökologisch abbaubar und einfach anzuwenden, denn Salz hat wirklich jeder zuhause.

 

Quelle: Focus

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.