LIVE
ENJOY THE SILENCE - Depeche Mode

Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Nudeln in 60 Sekunden gar kochen: Mit diesem Trick klappt es!

Die Zubereitung dauert etwa zehn Minuten, erst dann sind Nudeln genießbar. Doch es geht auch flotter. Mit einem wirklich cleveren Trick lässt sich Pasta nämlich sogar in nur einer Minute gar kochen.

Pasta ist beliebter denn je

Nudeln gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Lebensmitteln. Etwa die Hälfte der Deutschen isst einmal in der Woche ein Nudelgericht. Auf das Jahr gerechnet macht das einen Pro-Kopf-Verbrauch von durchschnittlich knapp 7,5 Kilogramm.

Die Zubereitung dauert in der Regel mehrere Minuten und je nach Lust und Laune kann man die Pasta dann mit Soßen, als Auflauf, mit Pesto oder angebraten servieren. Dem Ideenreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt. Doch bis man Spagetti & Co. genießen kann, müssen Nudeln erst einmal al dente gekocht werden und das kostet immer etwas Zeit.

 



 

Einweichen ist die Lösung

Mit einem genialen Schnell-Koch-Trick kann man die Warterei jetzt umgehen. So ist es möglich, Nudeln innerhalb von gerade mal 60 Sekunden gar zu kochen. 

Dafür weicht man die gewünschte Menge mindestens eine Stunde lang in kaltem Wasser ein. Währenddessen kann man anderen Beschäftigungen nachgehen, bis sich eben irgendwann der Hunger meldet. Dann muss man lediglich noch Wasser auf dem Herd zum Kochen bringen, die Nudel für 60 Sekunden darin köcheln lassen - und schon ist das Essen fertig!

Übrigens: Der Kniff macht sich am Ende des Jahres auch auf der Nebenkostenabrechnung  bemerkbar. Man spart nämlich auf die Dauer auf diese Art zu kochen sogar bares Geld.

Weitere Themen

Mehr von RPR1.