Nie mehr Kopfschmerzen?!

Viele Menschen leiden unter den verschiedensten Arten von Kopfschmerzen. Dagegen helfen meist nur Tabletten. Doch diese können auf Dauer schädlich sein...

Natürliche Linderung

Mit diesen drei Zutaten stellst Du Dir Dein natürliches Kopfschmerzmittel her - ganz ohne Nebenwirkungen:

  • 10 Knoblauchzehen
  • 500 g Honig
  • Ein paar schwarze Pfefferkörner

 

So funktioniert es:

  • Als erstes putzt, schälst und halbierst Du die Knoblauchzehen.
  • Fülle dann den Knoblauch mit dem Honig in ein Einmachglas. Streue anschließend noch etwas Pfeffer darüber.
  • Danach verschließt Du das Glas und lässt die Mischung fünf Tage durchziehen. 
  • Du kannst das Mittel vorbeugend oder auch bei akuten Kopfschmerzen einnehmen (immer einen Esslöffel) 
  • Übrigens: Honig, Knoblauch und Pfeffer senken außerdem den Blutdruck und stärken Dein Immunsystem.

 

Quelle: Heftig

Weitere Themen

Mehr von RPR1.