LIVE
SENORITA - Shawn Mendes / Camila Cabello

Aggressive Säure: Mutter warnt vor LED-Leuchtschuhen

Die beliebten Treter für Kinder sind zwar ein Hingucker, aber bergen auch große Gefahren, wie diese Geschichte aus den USA zeigt.

Riskanter Trend

Sie blinken im Rhythmus oder zum Schritt: Seit Jahren sind Schuhe mit bunten LED-Lichtern der absolute Renner bei Kindern. Allerdings mussten eine Mutter und ihr Sohn unlängst furchtbare Erfahrungen mit den angesagten Tretern machen und versucht nun andere Eltern vor den Sneakers zu warnen.

Die Schuhe können offenbar richtig gefährlich werden. In einem Posting auf Facbook teilte Sherry Foster ein Foto der Füße ihres Sohnes. Die Sohlen sind stark gerötet und angeschwollen. Schuld daran sind offenbar die bliebten Blinke-Schuhe.

Nasse Batterien werden zur Gefahr

Sherrys kleiner Sohn Payton erlitt eine chemische Verbrennung zweiten Grades. Es muss eine gewisse Substanz aus der Batterie in den Schuhen ausgetreten sein, die diese Verletzungen ausgelöst hat.

Was zunächst nach einer harmlosen Rötung aussah, entwickelte sich binnen kürzester Zeit zum absoluten Albtraum. Viele Tage durfte Payton nicht laufen, er hatte starke Schmerzen und musste getragen werden.

Der Hersteller der Schuhe wurde übrigens kontaktiert und bat einen Austausch der alten Ware gegen ein neues Paar an. Sherry Foster ist das aber lange nicht genug! Sie überlegt Medienberichten zufolge, gerichtlich gegen den Hersteller vorzugehen.

 

Quelle: Pro Sieben / Der Westen

Weitere Themen

Mehr von RPR1.