Elfjähriger will Vibrator in Drogerie klauen

Die Mutprobe eines elf Jahre alten Jungen ist in einer Saalfelder Drogerie gehörig in die Hose gegangen.

Vibrator für Freundin geklaut

Nach ersten Zeugenaussagen hatte der Elfjährige in dem Geschäft am vergangenen Mittwoch einen Vibrator eingesteckt und versuchte, ohne zu zahlen die Kasse zu passieren. Am Ausgang löste jedoch die Diebstahlwarnanlage aus, die den jungen Mann überführte.

Im Büro gab er den eingesteckten Vibrator heraus und berichtete den hinzu gerufenen Polizisten, dass es sich um eine Mutprobe gehandelt habe. Er wollte den Vibrator offenbar für eine Freundin stehlen, was gehörig schief ging. Der Junge wurde im Anschluss seiner Mutter übergeben.


 

Quelle: Polizei

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.