Wegen Urlaubsreise: Hund für einen Euro auf Ebay angeboten!

Auf Ebay-Kleinanzeigen kursierte kürzlich ein schockierendes "Schnäppchen". Dort wurde ein Labrador-Mix für nur einen Euro zum Kauf angeboten, da seine Besitzer in den Urlaub wollten.

Hund für einen Euro bei Ebay angeboten

Eine Hundebesitzerin stolperte kürzlich über ein äußerst kurioses Angebot bei Ebay-Kleinanzeigen. Dort wurde der knapp zwei Jahre alte Labrador-Mix „Spike“ zum Kauf angeboten, da seine Besitzer in den Urlaub fahren wollten.

In der Beschreibung stand, dass das Tier bei Interesse bis 14 Uhr abgeholt werden müsse, da die Halter ab 15 Uhr bereits verreist seien.

 

Tierliebhaber sind schockiert!

Die 49-Jährige, die die bereits gelöschte Anzeige entdeckt hatte, postete sie bei Facebook in zwei Gruppen. Etliche User waren schockiert. Gegenüber der Bild sagte, die  Bottroperin: „Es ist nicht verwerflich, Hunde günstig abzugeben oder zu verschenken, man kann immer in so eine Situation kommen. Aber die Art und Weise hier ist schlimm. Das ist unsere Wegwerfgesellschaft.“

Nach Informationen der Bild soll „Spike“ tatsächlich über die Anzeige verkauft worden sein. Bleibt zu hoffen, dass er dort nun – trotz einer Urlaubsreise – bleiben darf!

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.