Hund klaut Gebiss - und trägt es mit Stolz

Eigentlich ist Shih-Tzu-Chihuahua-Mix Maggie ein braves Hündchen. Unlängst machte sich der kleine Vierbeiner aber am Gebiss seines Herrchens zu schaffen - und sorgt damit gerade weltweit für Aufsehen!

Foto geht viral in den sozialen Medien

Twitter-Userin Eunice aus New York postete kürzlich ein Foto auf ihrem Profil, bei dessen Anblick man zunächst mal nicht so genau weiß ob man lachen, weinen oder geschockt sein soll. Maggie, die Hündin von Eunices Vater, hat sich das Gebiss ihres Herrchens geschnappt und partout nicht mehr hergegeben. Ein Schnappschuss des tierischen Diebs inkl. Beute fand schnell seinen Weg in die sozialen Medien.

Plötzlich war das Gebiss verschwunden

Im Gespräch mit dem Online-Protal "The Dodo" erinnert sich die junge Amerikanerin, wie es zu dem frechen Gebiss-Klau kam. Eunices Vater habe verzweifelt nach seinem Zahnersatz gesucht und zunächst vermutet, er habe seine Dritten irgendwo im Badezimmer verlegt. " Als sie da nicht waren, suchte er im Erdgeschoss und fand schließlich Maggie unter dem Wohnzimmertisch liegen." Stolz grinste das Hündchen sein Herrchen mit dessen Zähnen an und löste vermutlich dessen größten Lachanfall aus! 

Übrigens: Hundedame Maggie geht es gut. Sie wurde hat sich bei der Aktion nicht verletzt.

 

Weitere Themen

Mehr von RPR1.