Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? RPR1. verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren euch damit noch schneller über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt!
Heute keine Lust auf Benachrichtigungen? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!

Migräne auf natürliche Weise bekämpfen

Alleine in Deutschland sind rund 18 Millionen Menschen von Migräne-Attacken betroffen. Statt bei jedem Anfall gleich zu starken Schmerzmitteln zu greifen, sollten Betroffene unbedingt zuerst einmal dieses Hausmittel ausprobieren!

Elektrolyt-Spiegel ins Gleichgewicht bringen

Wer unter Migräne leidet kennt es nur zu gut: Für bis zu drei Tage sinkt die Lebensqualität gegen Null und die Anfälle sind meist nur mit starken Medikamenten zu ertragen.

Experten sind sich inzwischen einig, dass in vielen Fällen Dehydrierung und der Elektrolyt-Spiegel eine große Rolle bei Migräne spielen. Wasser reicht oft nicht aus, um den Elektrolyt-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Ist dieser nämlich schon zu niedrig, kann der Körper Wasser nicht richtig speichern. Deshalb läuft das Herz-Kreislaufsystem nicht rund und Nerven und Muskeln werden stark beeinträchtigt.

 

Diese Mischung hat es in sich!

Naht eine Migräne, können Schmerztabletten schnelle und effektive Wirkung bringen. Auf Dauer fügen sie Magen, Darm oder Leber aber nicht unerheblichen Schaden zu. Mit einem natürlichen Hausmittel kann den Beschwerden ebenso zu Leibe gerückt werden. Einen Versuch ist es definitiv wert!

Du benötigst:

  • Eine Tasse Wasser
  • Zwei Teelöffel Himalaya- oder Meersalz
  • Saft von zwei Zitronen

So funktioniert die Herstellung:

  • Presse die Zitronen aus und gib den Saft in ein Gefäß.
  • Mische das Salz dazu und schütte dann die Tasse Wasser zur Mischung.
  • Augen zu und trinken: Die Mixtur ist nicht jedermanns Sache, hilft aber schnell!

 

Wunderwaffe für den Kopf

Zitronen sind eine echte Vitamin-C-Bombe und enthalten außerdem jede Menge Antioxidantien. Himalayasalz enthält bis zu 84 Wirkstoffe, die unter anderem die Durchblutung anregen und den Säuregehalt im Körper regulieren.

Kombiniert man Zitrusfrucht mit dem Salz, ergibt sich eine echte Wunderwaffe gegen Kopfschmerzen und Migräne.

 

Quelle: Gut für Dich

Weitere Themen

Mehr von RPR1.